Tromsø

Rasttag. Es regnet ohne Unterlass. Ich beschließe dennoch, auf den Aussichtsberg von Tromsø zu gehen. Die Aussicht ist zwar null, es lohnt sich aber doch der Bewegung willen und der Vegetation willen. Überall Krüppelbäume, dazwischen kleinere und mittlere Wasserfälle.

Tromsø liegt auf einer Insel, die mit zwei sehr hohen Brücken mit dem Festland bzw. Inseln verbunden ist – und ein Tunnel führt unter dem Fjord auch noch durch. Die Gebäude eine bunte Mischung aus Holzhäusern und Gebäuden aus Beton und Glas.

20170717_110213_klDSCN8614_kl

 

 

 

 

 

 

An einer Brücke liegt die sogenannte „Eiskirche“, eine modern in den 60er-Jahren gestaltete Kirche – Eintritt EUR 6,50.

20170717_150630_kl

Standard

Ein Gedanke zu “Tromsø

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s