Mein erster Elch

DSCN8461Heute habe ich meinen ersten Elch gesehen. Er stand am Waldrand und beobachtete interessiert das geschehen auf der Straße – mit großen Augen und breitem Maul.

Nachdem die Landschaft nördlich Trondheim eher lieblich war – grüne Hügel mit Wald und Farmland, wurde es heute wild-romantischer: Moosbewachsener Granit, kleine krüpelartige Bäume, Fjorde links und rechts.

DSCN8459_kl

DSCN8461

Einen dieser Fjorde haben wir dann auch mit einem Fährboot überquert.

DSCN8465_kl

Wir beenden den Tag im Dorf Kolvereid mit typischer Kirche.

DSCN8467_kl

Am See – sorry, am Fjord – ein schmuckes Häuschen. Übrigens: In den Gärten blüht hier alles gleichzeitig: der Flieder, Hortensien, Goldregen, Lupinien, ….

DSCN8472_kl

Noch ein Satz, mit wir unsere Radfahrer beruhigen, falls sie langsam unterwegs sind: „Wenn es dunkel wird, holen wir Euch“. Das dauert hier aber gut 1 1/2 Monate 🙂

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s