Salta – nun eingeschränkt mobil

Salta: 10 Minuten im Postamt. Fahrrad abgesperrt, trotzdem weg.
Als kleines Retourfoul keine Info unds keine Fotos aus dieser Stadt. Wie war der Name?
Es ist wirklich unglaublich. Nur zwei Tagesetappen com Altiplano uns alles ist anders: Wetter, Bevölkerung, Wirtschaft, Geschäfte, Vegetation, Straßen, Quartiere, Restaurants,… Ein echter Kulturschock für uns.

Standard

2 Gedanken zu “Salta – nun eingeschränkt mobil

  1. Michael Leutgeb schreibt:

    Sei nicht traurig Walter! Vermutlich hast du einem bitterarmen Argentinier ein Transportmittel zur Verfügung gestellt. Gute Reise und als kleine Warnung: in Patagonien blässt IMMER der Wind; die Weite ist aber wunderschön. GLG Michael Leutgeb

    Gefällt mir

  2. Hallo Walter,
    wir können deine Enttäuschung über den „Radverlust“ mitfühlen und hoffen du findest rasch – halbwegs gleichwertigen – Ersatz.
    Wir wünschen dir, dass andere argentinische Reisebekanntschaften positive Reiseerlebnisse die bittere Erfahrung wieder wettmachen werden.
    Alles Liebe,
    Hertha + Erich

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s