San Carlos di Bariloche

Ich erinnere mich an den Genfer See. Es gibt zwar keine Palmen und keinen Weinbau, auch keine UNO und kein Rotes Kreuz und auch keine Fontäne im See, aber: eine Stadt an einem sehr großen See, schneebedeckte Berge, Fremdenverkehr.

Auffällig sind viele deutsche Namen: „Hotel Edelweiss“, „Piedra Habsburg“, „Bäckerei“, „Der Tiroler“, „Otto Meiling“. Ich wandere am Rasttag auf den Cerro OTTO.

????????????????????

 

??????????

Am Abend ein Steak – ein  Gedicht.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s