Loja: Eine Kleinstadt.

Die Stadt hat offensichtlich eine tolle Kulturszene. Das House of Music erlaubt auch Laien den Zugang zu Musik – neben einem Cafe mit Livemusik. Daneben noch eine Kunst-Universität.

Der Hauptplatz hat eine riesige Kathedrale und rundum Häuser, aus denen man meint, Zorro springen zu sehen – oder einen Gewehrlauf hinter dem Vorhang – oder einen Cowboy, der gerade vom Balkon direkt auf sein Pferd springt. Wie im Western.

5km hinter der Stadt beginnt der Dschungel. Ein Hochlanddschungel, aber die Pflanzen wachsen übereinander, durcheinander, aufeinander. Und bringen tolle Blüten hervor.

Ein Rasttag mit viel Natur.

 

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s