Es gibt noch Steigerungen

Sa 13.9. eine Tour der Superlative. Für die Biker galt es mehr als 2.000 Höhenmeter zu überwinden. Für den Truck gab es 70km enge kurvige rumpelige Schotterstraße – mit unendlichen Tief- und Weitblicken. Unglaublich, wenn man über einen Pass kommt und mehr als 1.000m tief in ein Tal blickt. Die Straße schlängelt sich – eng an den steilen Hang geschmiegt – hinunter und am gegenüber liegenden Hang wieder hinauf. Jede Begegnung mit einem entgegen kommenden Fahrzeug wird zur Herausforderung.

Berge, die 2.000m aus den Tälern aufragen. Und hinter jeder Kurve eine Überraschung, eine neuerliche großartige Szenerie.

Am Foto meine Co-Pilotin am Lunchplatz. Dort haben wir heute die Halbtages-Stärkung serviert.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s