Salar de Uyuni

Salz, soweit das Auge reicht. Der weltgroesste Salzsee. Etwa so gross wie die Steiermark. Etwa 150km Durchmesser. Wir durchqueren den Salzsee auf zwei Etappen: Bis Mittag zu einer Insel. Diese ist voll riesiger Kakteen – 6m und mehr hoch.

??????????

Nachmittags dann zu einem Salz-Hostel. Ein Haus, ganz aus Salz gebaut. Einfach Ziegel aus dem Salz geschnitten.

??????????

Ich schlafe am Salz ohne Zelt. Es gibt wunderbare Sonnenauf- und -untergaenge. Temperatur wie ueblich am Altiplano. Morgens um die 0ºC. Es ist ein eigenartiges Gefuehl in dieser Salzwueste, in der es wirklich nichts Lebendiges gibt.

??????????

Lebendig war es hier offenbar im Jänner. Da ueberquerte der Tross der Dakar-Rallye den See. Offenbar steht dies auch fuer Jaenner 2015 am Programm.

??????????

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s